Perg erleben - Heimat- und Museumsverein Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg,
Telefon: 0650 5427786, E-Mail: heimathaus-stadtmuseum@perg.at,
Offenlegung und Datenschutz
Zwei eiszeitliche Jägerstationen in Perg/Weinzierl.
Lesen Sie mehr über unsere diesjährige Sonderausstellung in unserem Jahresprogramm und auf unserem Ausstellungsfolder.

Workshop Steinzeit erleben (8 - 12 Jahre), Samstag, 26. Mai 2018 von 14 bis 16:00 Uhr, € 3,--, Anmeldung Telefon 0676 37 16 128

Vortrag Auf den Spuren der frühen Mühlviertler - 2 eiszeitliche Jägerstationen in Perg/Weinzierl, Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:30 Uhr im KUZ mit der Gesellschaft für Archäologie in Oberösterreich, Dr. Thomas Einwögerer, St. Pölten und Dr. Andreas Maier, Erlangen, freiwillige Spenden.

ERLEBNIS "Machlandbahn" seit 120 Jahren

ERLEBNIS "Machlandbahn" seit 120 Jahren
12 Jahrzehnte gibt es die Machlandbahn. Feiern Sie mit uns 12 Tage lang! Pop-Up Eisenbahnausstellung "120 Jahre Machlandbahn" im Pfarrheim Perg und voraussichtlich Jubiläumsfahrten mit dem "Blauen Blitz". Nähere Informationen finden Sie mit einem Klick auf das Bild unserer Bahn.(Foto von Zeitblick, CC-BY-SA, bearbeitet)

Fest zum 440. Geburtstag eines "alten" Pergers



Presseschau:

a) Berichte über die Veranstaltung

Perger Tips online vom 16. Februar 2017: Fest zum 440. Geburtstag eines alten Pergers mit Riesentorte

Bezirksrundschau Perg vom 16. Februar 2017: Fest zum 440. Geburtstag von Thomas Lansius mit Riesentorte

b) 

Bezirksrundschau Perg online vom 16. Februar 2017: Perg hat ab sofort eine "Thomas Lansius Bibliothek"

c) Ankündigung der Veranstaltung

OÖN vom 3. Februar 2017: Wie ein Perger auf Luthers Spuren zum Gelehrten wurde 

d) Artikel zu Thomas Lansius

Bezirksrundschau online vom 4. Jänner 2017: 2017 im Zeichen von Thomas Lansius

Tips Perg 52/2016 (Seite 4): Heimatverein widmet Jubiläumsjahr einem der großen Söhne Pergs


Perger Tips online vom 5. Juni 2016: Wer ist Thomas Lansius?