Heimat- und Museumsverein Perg, Stifterstraße 1, 4320 Perg,
Telefon: 0650 5427786, E-Mail: heimathaus-stadtmuseum@perg.at

Herzlich willkommen!

Das Heimathaus-Stadtmuseum Perg ist jeden Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:00 oder nach Voranmeldung geöffnet. 

Unsere musealen Außenanlagen Erdstall Ratgöbluckn, Mühlsteinbruch Scherer und Steinbrecherhaus können im Rahmen von Veranstaltungen und Führungen besucht werden. 

Das Angebot für Schulklassen wurde speziell zusammengefasst und ist hier abrufbar.

Erlebnis Archäologie im Heimathaus-Stadtmuseum Perg wird hier beschrieben.

Kontakt: 0650 5427786

E-Mail: heimathaus-stadtmuseum@perg.at

Eintrittspreise für das Heimathaus-Stadtmuseum:
  • Erwachsene € 4,00
  • Senioren € 3,00
  • Schüler und Studenten € 1,50
  • Familienermäßigung: Kinder frei
  • Erwachsenen-Gruppen ab 6 Personen € 3,00 pro Person
Aktion: Eintrittspreis € 5,-- für Familien mit OÖ. Familienkarte am 4. und 5. März 2017!
Details zu dieser Aktion siehe auch Homepage der Stadt Perg.

Preise für Steinbrecherspaziergang (ab 6 Personen)
inklusive Eintritt zu Erdstall Ratgöbluckn, Erdwohnung, Mühlsteinbruch Scherer und Steinbrecherhaus:
  • € 5,00 pro Person (Senioren und Gruppen)
  • € 2,00 pro Person (Schüler und Studenten)
  • Stadtspaziergang ab 6 Personen
  • Kirchenführung ab 6 Personen

Online - Rundgang mit Bildern:

Heimatkundliche Bibliothek:

Die Bibliothek des Heimat- und Museumsvereins ist für Mitglieder während der Öffnungszeiten und nach Vereinbarung kostenlos zugänglich und umfasst mehr als 1800 Bücher und Zeitschriften. Bibliothekskatalog online.

Neue Mitarbeiter gesucht





Der Heimat- und Museumsverein hat vielfältige Aufgaben zu erfüllen, um das Heimathaus und die Außenanlagen zu betreuen, Öffnungszeiten anzubieten und Führungen mit verschiedenen Themenschwerpunkten zu organisieren und durchzuführen.

Dazu kommen interne Aufgaben wie Kassenführung, Mitgliederverwaltung, Archivierung und Schriftverkehr. 

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dazu herzlich willkommen. 

Fest zum 440. Geburtstag eines "alten" Pergers



Presseschau:

a) Berichte über die Veranstaltung

Perger Tips online vom 16. Februar 2017: Fest zum 440. Geburtstag eines alten Pergers mit Riesentorte

Bezirksrundschau Perg vom 16. Februar 2017: Fest zum 440. Geburtstag von Thomas Lansius mit Riesentorte

b) 

Bezirksrundschau Perg online vom 16. Februar 2017: Perg hat ab sofort eine "Thomas Lansius Bibliothek"

c) Ankündigung der Veranstaltung

OÖN vom 3. Februar 2017: Wie ein Perger auf Luthers Spuren zum Gelehrten wurde 

d) Artikel zu Thomas Lansius

Bezirksrundschau online vom 4. Jänner 2017: 2017 im Zeichen von Thomas Lansius

Tips Perg 52/2016 (Seite 4): Heimatverein widmet Jubiläumsjahr einem der großen Söhne Pergs


Perger Tips online vom 5. Juni 2016: Wer ist Thomas Lansius?